Modetrends
17.12.2012

Angesagte Sneaker online kaufen

sneaker

Sneakers sind der angesagteste Schuhtrend der letzten Jahre. Kaum ein Modeprodukt gibt es in so vielen Formen und Farben. Da ist es auch kein Wunder, dass es für Sneaker eine so große Fangemeinde gibt. Sogenannte Sneakerheads sind Leute, die nicht selten mehr als 100 Paar Sneaker Schuhe ihr Eigen nennen. Stete Neuerscheinungen und limitierte Auflagen machen diese sympathischen Schuhe zu einem Sammlerobjekt. Zu kaufen gibt es die gefragten Modelle meist nur im Internet. Aufgrund der großen Nachfrage sind sie beim Schuhgeschäft vor Ort sehr schnell vergriffen, oder gar nicht erst zu bekommen.

In Deutschland wurden diese Turnschuhe 1985 so richtig bekannt, damals ließ sich Joschka Fischer in Sneaker zum Landesminister vereidigen und war als Politiker in Sportschuhen in sämtlichen Zeitungen zu sehen. Den Begriff Sneakers gibt es seit den späten 90er Jahren, als das englische Wort den Begriff „Turnschuhe“ ablöste. Schleicher ist der deutsche Ausdruck und nimmt Bezug auf die Gummisohle, die beim Laufen kaum hörbar ist. Sehr großen Anteil an der Auswahl dieser Schuhe hat der Hersteller Nike. Seit 1982 werden ständig neue Modelle, Farben und Varianten entwickelt und auf den Markt gebracht. Kultschuhe, wie zum Beispiel der Nike Air Jordan oder der Air Max 1, sind ein Muss für die Liebhaber dieser Schuhe. Dazu sollte man sagen, dass sie zwar sportlich Aussehen, aber nicht primär für den Sport hergestellt werden. Sneakers eignen sich aufgrund der Vielfalt für jegliche Anlässe.

Herrliche Modelle aus Leder und schlichten Farben eignen sich perfekt für den Alltag. Auch zur Arbeit sind die Schuhe problemlos tragbar. Schmale Schnitte und eine dezente Sportlichkeit machen sie auch bei gehobenen Jahrgängen so begehrt. Andere Varianten sind zum Beispiel für den Sommer sehr angenehm, da sie aus leichtem und luftigem Stoff hergestellt sind. Natürlich gibt es für den Sport ebenso geeignete Arten. Die Sneakers sind somit Allzweck-Waffen.

Im Internet existiert es eine Vielzahl an Anbietern von den neuesten Modellen. Aber nicht das günstigste Angebot ist gleich das Beste. Unseriöse Firmen gibt es leider genügend. Wer sichergehen möchte, kauft bei den Händlern, die ein komplett ausgefülltes Impressum haben sowie kundenfreundliche Zahlungsmethoden anbieten. Zahlung auf Rechnung, per Nachnahme und Ratenzahlung sind sehr sichere Möglichkeiten, schließlich zahlt man hier, nachdem die Ware erhalten wurde, bzw. bei Erhalt. Ebenso bei ausländischen Online Shops mit Sneakers sollte achtgegeben werden. Plagiate mit minderer Qualität lassen nicht viel Freude an den neuen Schuhen aufkommen.

Personen, die aber eine gesunde Prise Skepsis in sich tragen und ordentlich recherchieren, denen widerfährt nur selten etwas Schlechtes. Ein großer Detektiv muss man dazu nicht sein, mit wenigen Klicks kommen bei den Suchmaschinen die nötigen Antworten. So muss keine Angst vorhanden sein, dass die neuen Schuhe nicht ankommen.

Bildquelle: Birgit H, pixelio.de


Schlagworte: , , , , ,

Kategorie: Mode | RSS 2.0 | Artikel kommentieren | trackback

Ein Kommentar

  • Ich trage am liebsten Sneaker und kaufe diese auch immer online!

    Man muss wirklich aufpassen, für den Auslands-Shops. Oft sind die Markenschuhe im Ausland billiger. Auf den Fotos sehen sie identisch aus, weil die “Händler” die original Fotos verwenden.

    Aber wenn das Paket ankommt, hat man eine böse Überraschung..

    Schöne Grüße
    Gabby

Artikel kommentieren